Geschenkidee für Baby-Duschkorb

Bild: "Newborn baby" by Government of Alberta is marked under CC0 1.0

Ein Baby - Duschkorb ist ein Geschenk für das ungeborene Baby. Bei einem Baby - Duschkorb handelt es sich um mehrere Produkte, die zu einem Geschenk verpackt werden. Meist verwendete Produkte für einen Baby - Waschkorb sind Pflegeprodukte, Windeln und Kleidung. Produkte für Mutter und Kind werden zum Beispiel als eine große Torte verpackt. Eine andere Verpackungsmöglichkeit ist auch ein schön verpackter Korb. Je nach Geschlecht des Babys wird der Inhalt in einer entsprechenden Farbe verpackt. 

Geht es bei einer Schwangerschaft dem Ende zu, so organisieren viele Freunde der glücklichen werdenden Mutter eine Babyparty. Sehr schnell kommt da die Frage auf, was sind die besten Geschenkideen für eine Geburt und einen Baby-Duschkorb?

Die Babypartys finden meist in den letzten sechs Wochen der Schwangerschaft statt. So kann es durchaus sein, dass die Eltern schon einiges besorgt haben für Ihren Nachwuchs.

Geschenke aussuchen

Am Besten man fragt direkt nach. Die meisten Eltern können dann direkt sagen, was sie noch brauchen. Möglich ist, dass bereits kleinere Anschaffungen getätigt wurden und große noch ausstehen. Oder auch umgekehrt. Hat man die benötigten Informationen, kann man sich an das Suchen der gewünschten Produkte machen.

Wenn Eltern noch größere Anschaffungen haben, wie z.B. ein Babybett, so können die Gäste einfach zusammenlegen und ein großes Geschenk überreichen. Eventuell wird ein Kinderwagen oder ein Wickeltisch gebraucht. Da könnte man auch einen Gutschein schenken.

Geschenke zur Geburt können aber auch Kleidung, Pflegemittel für Mütter und Kind, Windeln, Feuchttücher oder auch Stillkleidung sein.

Bei Baby Kleidung sollte man auf die richtige Größe achten. Bei Neugeborenen ist es meisten die Größe 56. In Drogeriemärkten gibt es eine riesen Auswahl an Pflegemittel für Mütter und Kind. Hier sollten Sie besonders auf die Inhaltsstoffe achten. Viele davon können Allergien auslösen oder zu viele Duftstoffe enthalten. 

Geschenke, mal anders

Geschenke zur Geburt können beispielsweise aber auch Milchpumpen sein. Diese werden in den ersten Wochen nach der Geburt oft genutzt. 

Eine andere Art von Geschenken wie z. B. das Ausstellen von Gutscheinen ist für werdende Eltern besonders schön und hilfreich. Freunde und Familie können Gutscheine zum Bügeln, Babysitten, Kochen oder Einkaufen ausstellen. So greifen Sie den werden Eltern nach der Geburt gut unter die Arme. Viele Eltern trauen sich nicht, um Hilfe zu bitten. Dabei ist es sehr wichtig, für sich und für das Kind Zeit zu haben. 

Frage des Geldes 

Wie bei allen Produkten, ist auch die Preiskategorie bei Babyprodukten sehr entscheidend. Es sollte vorher ein Budget festgelegt werden, welches zur Verfügung steht. Teuerste Produkte sind nicht immer die Besten. Deshalb sollten Sie immer das Preis-Leistungs-Verhältnis vergleichen 

Babytorten liegen im Trend 

Online gibt es sehr viele Beispiele, wie man so einen Baby - Duschkorb verpacken kann. Genaue Anleitungen helfen den Gästen die Geschenke so schön wie möglich zu verpacken.

Geschenkideen für das Baby sind Zum Beispiel:

  • Pampers
  • Feuchttücher
  • Mullbinden
  • Spielzeug für Baby
  • Schnuller
  • Milchflaschen
  • Duschgel
  • Babyöl
  • Bodys
  • Schnullerkette 
  • Socken
  • Wickelunterlagen
  • Pampersentsorgungstüten
  • uvm

Eltern freuen sich über alle Geschenke. Bei einer Babyparty geht es nicht nur um Geschenke, sondern um das Treffen aller Freunde und der Familie. Vor allem in den ersten Monaten werden Treffen eher selten sein. Umso schöner ist es alle noch einmal vor der Geburt zu treffen. Schenke Sie vor allem Aufmerksamkeit der kleinen Familie u d bieten Sie Ihre Hilfe an. 

IC Server 3

Dieses Informationsportal liefert Artikel zu

interessanten und aufschlussreichen

Themen aus allen Bereichen. Geschrieben und

verfasst von Autoren für interessierte Leser. Bei

den zur Verfügung gestellten Artikel handelt es

sich um die eigene Meinung des Verfassers und

dienen nicht dazu die Fachmeinung eines Arztes

oder einer Person aus dem Rechtswesen zu ersetzen!

Impressum